Referenzen

  • PSYCHOTHERAPIE 
    Vielen Dank, dass Sie das so gut mit meinem Sohn hinbekommen haben.
    Von Mobbing gegen ihn kann keine Rede mehr sein. Er ist gut integriert und
    Klassenbester und das ganz entspannt.
    Er blickt mit Zuversicht auf sein Studium.
    I.A., Landkreis Diepholz
  •  WINGWAVE® Coaching 
    Ich war sehr skeptisch, aber die angenehme Atmosphäre bei Frau Schulte hat
    es mir erleichtert. Die Methode fand ich etwas anstrengend.
    Ich war danach immer sehr müde. Jetzt bin ich von der Wirkung überzeugt.
    Frau Schulte hat mich dabei unterstützt, meine eigenen Grenzen zu akzeptieren.
    Sie hat meine Gedanken und Empfindungen oft auf den Punkt bringen können.
    Mir geht es jetzt gut. Ich mache eine Pause und komme bei Bedarf,
    falls noch Themen zu bearbeiten sind, gerne wieder. Vielen Dank für alles.
    Frau W.D., Landkreis Diepholz
  • PSYCHOTHERAPIE 
    Ich habe sehr stark unter einem Tinnitus gelitten. Deshalb wurde mir Frau Schulte empfohlen.
    Ich fand sie schon auf ihrer Homepage und am Telefon sehr sympathisch. Dieser erste Eindruck
    hat sich bestätigt. Die Behandlung hat mir wirklich weiter geholfen. Mit Hypnose und
    ganz besonders durch die Auflösende Hypnose konnten alte Baustellen beseitigt werden.
    Ich kann mich besser durchsetzen und gestalte meine Freizeit schöner. Der Tinnitus
    ist stark in den Hintergrund gerückt. Ich nehme ihn eigentlich nur noch wahr, wenn ich
    bewusst daran denke.
    Vielen Dank, Frau Schulte. Falls es in meinem Leben noch einmal
    notwendig sein sollte, komme ich gerne wieder zu ihnen.
    V.J., Landkreis Heidekreis
  • PSYCHOTHERAPIE 
    Ich weiß, dass ich noch einen längeren Weg vor mir habe. Dabei unterstützen mich Übungen,
    die ich bei Frau Schulte lerne und zwischen den Sitzungen anwende.
    Nach der Hypnose geht es mir immer sehr gut. Ich bin total gut bei mir.
    Ich danke Ihnen!
    T.A., Bremen
  • PSYCHOTHERAPIE 
    Die Therapie bei Frau Schulte hat mir sehr gut gefallen.
    Ich habe gelernt, wieder loszulassen.
    Nach der Hypnose war ich tiefenentspannt. Das hielt bis zu 2 Wochen an.
    Nun bin ich so stabil, dass ich alleine klar komme. Ich kann nur danken.
    H.A., Landkreis Verden
  • PSYCHOTHERAPIE mit WINGWAVE® 
    wingwave® ist Psychotherapie mit Sofortwirkung.
    Und überhaupt ist die Therapie bei Frau Schulte immer auf Augenhöhe.
    Großen Dank an Frau Schulte.
    Herr M. B., Landkreis Verden
  • PSYCHOTHERAPIE 
    Frau Schulte, ich habe Sie genau im richtigen Moment in meinem Leben getroffen.
    Meine Ziele, mich mehr abzugrenzen, habe ich in kurzer Zeit erreicht.
    Ich danke Ihnen sehr.
    Frau U. B., Bremen
  • PSYCHOTHERAPIE bei BURNOUT 
    Da dachte ich nun, ich arbeite nur zu viel.
    Schnell konnte ich erkennen, dass meine Kindheit zu diesem Stress geführt hat.
    Die Methoden haben in kurzer Zeit gewirkt. Ich werde nicht wieder in die Stress-Falle tappen.
    Frau Schulte ist kompetent und erfahren.
    Ich kann nur danken.
    Herr F. A., Landkreis Rotenburg
  • WINGWAVE® 
    Ich habe eine dreijährige Gesprächstherapie hinter mir.
    Einige Blockaden waren einfach nicht zu lösen.
    Mit wingwave® konnten sie schnell aufgelöst werden.
    Frau B. W., Landkreis Diepholz
  • TRAUMATHERAPIE 
    Ich hatte große Angst vor der Therapie. Frau Schulte hat sich sehr viel Zeit genommen,
    mit mir an meiner Stabilität zu arbeiten.
    Es geht mir schon viel besser. Ich bin so froh.
    Ein einfaches Danke ist kaum ausreichend.
    Frau B. A., Bremen
  • PSYCHOTHERAPIE 
    …Gerne hätte ich den oben genannten Termin (der Letzte in diesem ereignisreichen Jahr) wahrgenommen.
    Ich freue mich jedoch auch sehr, dass ich endlich den Anreisetermin … von der Klinik … erhalten habe.
    Während meiner Anreise (Bahn) werde ich Ihnen um 11.00 Uhr „wohlwollende“ Gedanken senden.
    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, Wegweisungen, Gedankenanstöße usw.. Für Ihr Verständnis
    und das Auffangen in schweren Stunden.
    Für die Sonnenstrahlen und „Das Haus am Meer“, für das harmonische und
    aufbauende Miteinander in den vergangenen Monaten. DANKE!!!
    Nach meiner Rückkehr würde ich gern wieder zu Ihnen kommen…
  • Wingwave® 
    wingwave ballert mega. Ich bin in wenigen Sitzungen
    meine Ängste und meine Wut losgeworden. Das ist krass.
    Meine Lebensqualität ist gestiegen. Insgesamt hat mir die
    Behandlung sehr gut gefallen. Dankeschön für alles.
    L.E., 19 Jahre, Landkreis Verden
  • Vortrag Hochsensibilität
    Ich war am 06.10.14 auf Ihrem Vortrag an der Volkshochschule in Bruchhausen-Vilsen.
    Hochsensibilität war vorher sicher auch schon ein Thema für mich, aber längst nicht so offen,
    wie nach diesem Abend. Ich denke, Sie werden sicher oft nach einem Vortrag darauf angesprochen,
    dass man sich fühlt, als sei man endlich dem ein Stück näher, welches einem so undurchschaubar vorkommt!?…
    Was es wirklich bedeutet, so viele Dinge wie Gefühle, Gerüche, Lärm, Schmerz, Freude gleichzeitig
    zu spüren und diese auseinanderzuhalten, das kann wirklich nur jemand verstehen, der dies auch fühlt.
    Ich bin schon etliche Jahre auf „meiner“ Suche, auf irgendetwas, was mich in meiner ganzen Persönlichkeit
    erklärt…
    Nach 3 Therapien bin ich jetzt auf einem guten Weg, habe mich im Ansatz gefunden, obwohl ich wahrscheinlich
    schon weiter bin, als ich denke. Trotzdem ist immer doch das Gefühl da, ich bin nicht gut genug und muss
    „das“ finden!…
    Es könnte eigentlich ganz schön sein das Leben…wenn …Sie kennen das oder?…
    Möchte mich bei Ihnen noch mal für den Vortrag bedanken, er hat mir ein Stück weiter die Augen geöffnet
    und ein weiteres Puzzleteil zu meinem Leben hinzugefügt!
    Frau W.S., Landkreis Diepholz
  • Wingwave®-Coaching bei Kindern
    Ich bin so glücklich.
    Ein Kloß hat sich in mir gelöst. Ich darf wieder Kind sein und lache viel.
    Das ist toll.
    Herzlichen Dank an Frau Schulte.
    L. M. 12 Jahre
  • Wingwave®-Coaching bei Kindern
    Meine Tochter war einmal bei Frau Schulte. Am Tag nach der Behandlung hat mich die Lehrerin meiner Tochter gefragt,
    was ich mit dem Kind gemacht habe. H. sei wie ausgewechselt, sie fühlte sich in der Schule wohl und konnte sich in die
    Gruppe einfügen. Ich bin so froh. Vielen Dank.
    S. M. mit H., 11 Jahre
  • Wingwave®-Coaching
    Ich bin wegen meiner Schlafstörungen zum wingwave® gekommen. Seit Jahren konnte
    ich nicht mehr durchschlafen. Das war sehr quälend. Ich hatte schon Vieles ausprobiert.
    Durch wingwave® bin ich an tiefere Schichten gekommen, Blockaden wurden gelöst.
    Nun kann ich wieder schlafen und bin insgesamt ausgeglichener.
    F. A. Pädagogin, Bremen
  • Wingwave®-Coaching
    Ich habe schon Verschiedenes ausprobiert, auf der Suche, um meinen Seelenfrieden zu finden.
    Ich bin angenehm empfangen worden. Sie sind kompetent, geben Sicherheit und ich
    habe mich gut aufgehoben gefühlt. Dabei kommen Sie auf den Punkt und führen gut
    durch den Prozess. Schon nach 1 Woche hatte ich den Erfolg. Schade, dass ich
    so lange gebraucht habe, um Sie zu finden.
    Wäre ich jetzt in einer Krise oder auf der Suche nach meiner Mitte, wingwave wäre
    die Methode, die ich machen würde. Davon verspreche ich mir den größten Erfolg.
    Ich laufe durch die Welt und alles ist gut. Durch meine Stärke und mein Vertrauen regelt sich alles.
    Ich danke Ihnen.
    H. M., hochsensibel
  • Seminarteilnehmerin
    Ich habe am Seminar Stressbewältigung teilgenommen.
    Liebe Frau Schulte, Sie haben mir wichtige Erkenntnisse ermöglicht.
    Ich weiß, wie ich ab sofort ganz viel Stress vermeiden kann.
    Die Atmosphäre war entspannt. Der Ablauf interessant und kurzweilig.
    Vielen Dank.
    Sabine S., Bremen
  • Wingwave® Coaching
    Nach Jahren kann ich endlich wieder gut schlafen.
    Zwei Termine mit wingwave® haben gereicht. Hätte ich das eher gewusst
    Nie wäre ich darauf gekommen, dass die Ursache Kindheitserlebnisse waren.
    Ich danke Ihnen. Ich fühle mich wie neu geboren.
    Heide. B,, Altenpflegerin
  • Katasteramt Verden
    Frau Schulte hat bei uns einen Kurz-Workshop durchgeführt.
    Der Theorieteil über Stress war sehr kurzweilig und abwechslungsreich.
    Besonders gut hat mir gefallen, dass Frau Schulte betont hat, dass jeder eine
    Eigenverantwortung bei Stress hat und dass jeder schon über viele Ressourcen dafür verfügt.
    Die vorgestellten Übungen sind am Arbeitsplatz leicht umsetzbar. Für jede (Mitarbeiterin)
    war etwas dabei. Absolut empfehlenswert.
    Imke Weckmann, Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen,
    Regionaldirektion Verden
  • Bremer Heimstifung
    „Frau Frauke Schulte hat vom 1.12.2007 – 31.08.2011 die Altenpflege-Weiterbildung
    des Frauen-Erwerbs-und Ausbildungsvereins in Bremen geleitet. Während dieser Zeit
    haben einige Teilnehmerinnen ihr Praktikum bei der Bremer Heimstiftung absolviert.
    Frau Schulte hat den Praktikumseinsatz betreut. Die Zusammenarbeit mit ihr war sehr
    vertrauensvoll. Sie berücksichtigte die Belange unserer Einrichtung und die Bedürfnisse
    der Praktikantinnen mit hoher fachlicher Kompetenz. Wenn die Teilnehmerinnen der Schulung
    noch Unsicherheiten hatten, unterstützte sie sie mit Angeboten zur Persönlichkeitsstärkung.
    Ihr Anliegen war, die Praktikantinnen sollten bei entsprechender Eignung eine dauerhafte
    berufliche Perspektive in der Altenpflege finden. Für dieses Ziel hat sie sich mit ihrer
    gesammelten Kompetenz sehr stark engagiert. Wir konnten dank Frau Schulte Absolventinnen
    als Mitarbeiterinnen übernehmen.
    Wir danken Frau Schulte für diesen engagierten Einsatz und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.
    Daphne-M. Krüger, Pflegedienstleitung, Bremer Heimstiftung
  • FEAV Bremen
    „Frau Schulte hat von 2007–2011 unsere Weiterbildungsmaßnahme in der
    Altenpflege geleitet. Neben der Organisation und der Betreuung der Praktika
    führte sie als Dozentin berufsbezogene Trainings zur Stärkung der sozialen
    Kompetenzen durch. Mit großem Engagement und hoher Fachkompetenz vermittelte
    sie den Teilnehmerinnen Strategien für Gelassenheit und Souveränitat im Umgang
    mit den speziellen Anforderungen in der Altenpflege.
    Es war ihr ein wichtiges Anliegen, die Absolventinnen in ihrer beruflichen
    Rolle zu stärken, damit ihre Gesundheit und ihre berufliche Leistungsfähigkeit
    dauerhaft erhalten bleiben. Wir danken ihr für ihre erfolgreiche Arbeit“.
    Sabine Raedeker, Stv. Vorsitzende, Frauen-Erwerbs-und Ausbildungsverein Bremen
  • Landesamt für Geoinformation und Landesentwicklung Verden (Katasteramt)
  • Selbsthilfe Kontaktstelle IGEL e. V. Barnstorf
  • Stadt Syke (Gleichstellungsbeauftragte)
  • Volkshochschule Landkreis Diepholz
  • Flecken Ottersberg (Gleichstellungsbeauftragte)
  • Finanzamt Verden
  • FEAV: Frauen-Erwerbs- und Ausbildungsverein von 1867, Bremen
  • Senator für Bildung, Bremen (Bewerbungscamps)